10.06.2007

Die Schule ist aus!!!

Nun isnd 2 Jahre rum und die Zeugnisse da. Es wurde viel gefeiert und gelacht. Ich hoffe ihr seid alle mit eurem Zeugniss zufrieden und ihr hab den heimweg noch gut hinter euch gebracht. ich habe ein paar fotos von der veranstaltung gemacht. wenn ihr diese haben wollt, einfach bei mir melden.

16.01.2007

Weiterbildender Masterstudiengang Sozialmanagement

Qualifizierung für die Praxis an der FH Niederrhein

Im Umfeld der Einrichtungen Sozialer Arbeit haben sich in den letzten Jahren wesentliche strukturelle Veränderungen ergeben, die zu veränderten Anforderungen in der Leitung von Einrichtungen geführt haben. Auseinandersetzungen um Grenzen des Sozialstaates, die stärkere Forderung nach effektiver und effizienter Ressourcensteuerung, die Auswirkungen der Verwaltungsmodernisierung auf den Bereich Sozialer Arbeit, die Notwendigkeit des Umgangs mit Budgetierung, die Forderung nach einem verstärkten Einsatz von Instrumenten des Controllings und der Qualitätsentwicklung - diese und weitere Entwicklungstendenzen fordern neue Qualifikationen, bei denen spezifische arbeitsfeldbezogene Aspekte der Sozialen Arbeit mit Anforderungen der finanz- und personalbezogenen Steuerung verknüpft werden.

Kulturpädagogik an der FH Niederrhein

Infos

Studienvoraussetzungen:
Fachhochschulreife
+ 3 Monate Praktikum in einer kulturellen oder pädagogischen Einrichtung

Studienbeginn:
Nur im Wintersemester (Ende September)

Dauer:
Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester

Abschluss:
Bachelor of Arts (BA)

Bewerbung:
Studierendenbüro der Hochschule Niederrhein
Reinarzstr. 49
D-47805 Krefeld
02151 / 822 2734
!! Online-Bewerbung !!

Studienberatung:
02151 / 822 2722

eMail-Hotline:
info(at)hs-niederrhein.de


mehr ...

Bachelorstudiengang "Soziale Arbeit"


Im Studiengang „Soziale Arbeit“ sind die ehemaligen Studiengänge Sozialarbeit und Sozialpädagogik zusammengeführt worden. Nach der bundesweit eingeleiteten Studienreform mit der Einrichtung von Bachelor- und Masterstudiengängen bietet der Fachbereich Sozialwesen mit seinem 6-semestrigen Bachelorstudiengang „Soziale Arbeit“ die Möglichkeit zum Erwerb eines ersten berufsqualifizierenden Abschlusses, mit dem akademischen Grad "Bachelor of Arts" (B.A).

Bachelor of Arts „Sozialarbeit/Sozialpädagogik“

der Studiengang der FH Düsseldorf.

Die Besonderheiten des Studiums am Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der FH Düsseldorf

Der neue Bachelor of Arts „Sozialarbeit / Sozialpädagogik“ startet im Wintersemester 2006/07. Unten informieren wir über die Besonderheiten eines Studiums an unserem Fachbereich. Die weiterführenden Links führen zu einer detaillierten Beschreibung der Ziele und der Grundstruktur des neuen Studiengangs.

mehr ...

Studium an der FH Düsseldorf

Die FH Düsseldorf bietet die folgenden Studiengänge an:

Bachelor of Arts „Sozialarbeit/Sozialpädagogik“ >>
(Start: Wintersemester 2006/07, Hinweis zur Bewerbung)

Master of Arts „Kultur, Ästhetik, Medien“ >>

Master of Arts „Sozialarbeit/Sozialpädagogik in globalisierten Gesellschaften“ >>

In die noch laufenden Diplom-Studiengänge Sozialarbeit und -pädagogik werden keine neuen Studierenden mehr aufgenommen. Informationen für die eingeschriebenen Studierenden in diesen Studiengängen finden Sie im Bereich Studium.

Tage der Offenen Tür


am 16.1.2007 in Krefeld

am 17.1.2007 in Mönchengladbach

jeweils 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Das Programm zu den Tagen der Offenen Tür:

3.4 M

07.01.2007

Ferien Ende


So, heute war unser letzter Ferien Tag, ab morgen geht wieder der ernst des Lebens los. Lernen, Lachen, fröhlichsein und so. Also noch schnell die letzten Hausaufgaben und Referate zu ende machen. Es sind noch 56 Tage bis zu den nächsten Ferien, die Zeit läuft ...

02.01.2007

Einladung zur Foto Galerie


Nun sind endlich alle Bilder von unseren Proben und unserer Aufführung online. Doch leider habe ich nicht alle E-Mailadressen und kann deshalb auch nicht alle den Link zuschicken. Also an alle die eine E-Mailadresse haben und bei mir in der Klasse sind:
Schickt mir eure E-Mailadresse zu:

an Jochen.Hotstegs@web.de
oder
an meine ICQ Nummer:
243-817-463